Cluster BIORAFFINERIE2021 – Neue Wege zur integrierten Bioraffinerie
Erweiterung der nutzbaren Biomasseressourcen

For Reservation Call : 1.888.222.5847


Home » Mitteilungen » KMU-innovativ: Biotechnologie – BioChance

KMU-innovativ: Biotechnologie – BioChance

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) verfolgt mit dieser Fördermaßnahme das Ziel, Risiken für innovative FuE-Projekte abzumildern, die Kooperation von Unternehmen miteinander und mit Großunternehmen sowie akademischen Gruppen zu verstärken und den Technologietransfer zu beschleunigen. Projektskizzen können jederzeit eingereicht werden. Bewertungsstichtage für Projektskizzen sind jeweils der 15. April und der 15. Oktober.

KMU-innovativ: Biotechnologie – BioChance richtet sich sowohl an neu gegründete als auch an bestehende Unternehmen, die auf dem Gebiet der Biotechnologie tätig sind. Darüber hinaus gehören auch solche Unternehmen zur Zielgruppe, die ihr Geschäftsfeld durch den Einsatz von Biotechnologie erweitern wollen.

Gefördert werden risikoreiche anwendungsbezogene industrielle Forschungs- und vorwettbewerbliche Entwicklungsvorhaben, die der modernen Biotechnologie zuzuordnen sind und für die Positionierung des Unternehmens von strategischer Bedeutung sind. Dabei erhalten solche FuE-Vorhaben bei der Auswahl Priorität, die in eine wachstumsorientierte Unternehmensstrategie eingebettet sind.
Eine thematische Eingrenzung der Themen innerhalb der modernen Biotechnologie besteht nicht. Wichtige Förderkriterien neben der wissenschaftlichen Exzellenz sind Innovationsgrad, Vernetzung und die Bedeutung des Beitrags zur Lösung gesellschaftlich relevanter Fragestellungen.

Copyright & Quelle: Bild, Text & alle Infos:
Projektträger Jülich www.ptj.de/kmu-innovativ/biochance
BMBF www.bmbf.de/de/20659.php

Comments are closed.